Visum  Informationen

Corona - Virus auf Bali

Diese Seite empfehlen

Choose language 



NEUE  REGELUNGEN


Zur Zeit geltende Bestimmungen



WICHTIG :  WENN  EINE  EINREISE  AUF  BALI  FÜR  SIE  MÖGLICH  IST

 

Der Vorsitzende der Bali COVID-19 Task Force, Dewa Made Indra, bekräftigte, dass jeder, der Bali besuchen wolle, beim Kauf des Tickets das COVID-19-Gesundheitszeugnis haben müsse. Besucher müssen sich auch auf folgender Website  : 

anmelden, die einen QR-Code zur Verfügung stellt, der beim Kauf des Tickets als Beweis für die Gesundheit der Passagiere dient.





12.06.2020

Einwanderungs-Dienste für Ausländer in Einwanderungsbüros (Imigrasi) sind jetzt wieder geöffnet. 

 

Diese Dienste für Ausländer in der Einwanderungsbehörde (Imigrasi) sind jetzt verfügbar : 

  1. Statusänderung eines Antrags auf Erteilung einer Einwanderungsgenehmigung
  2. Neue temporäre Aufenthaltsgenehmigung (ITAS) Ausgabe
  3. Ausstellung der Einwanderungs -Bescheinigung (SKIM)
  4.  Antrag auf doppelte Staatsbürgerschaft und Einwanderungsfazilität in Indonesien

Die Einwanderung gab jedoch auch an, dass alle Reisebeschränkungen für die Einreise oder Durchreise nach Indonesien nicht aufgehoben worden seien. Alle Ausländer, die aufgrund von Covid-19 auf Bali gestrandet sind, haben bis auf weiteres weiterhin Anspruch auf eine Aufenthaltsgenehmigung. Die Einwanderung hat KEIN offizielles Update darüber mitgeteilt,  wann das Visum bei der Ankunft wieder verfügbar sein wird.

 

Antragsteller, die die Einwanderungsbehörde betreten möchten, müssen einige Protokolle befolgen :

  • Tragen Sie eine Gesichtsmaske
  • Hände waschen
  • Überprüfen Sie die Körpertemperatur am Eingang
  • Übe soziale Distanzierung

Diese Protokolle sind mittlerweile zu einem Standardverfahren geworden, das in öffentlichen Bereichen wie Märkten, Restaurants, Hotels, Büros und allen Orten implementiert werden muss .


02.04.2020

Reiseverbot nach Bali und Indonesien


Ab dem 2. April hat Indonesien alle ausländischen Ankünfte bis auf weiteres verboten. Es gibt keinen Hinweis darauf, wann diese Einschränkung endet und wann Touristen und Besucher wieder nach Indonesien einreisen können.

 

Ausnahmen werden gewährt für :

  1. Ausländer mit vorübergehender Aufenthaltserlaubnis (KITAS) oder ständiger Aufenthaltserlaubnis (KITAP)
  2. Ausländer, die ein indonesisches Diplomaten- oder Dienst-Visum besitzen
  3. Ausländer, die eine indonesische diplomatische Aufenthaltserlaubnis oder eine Dienst-Aufenthaltserlaubnis besitzen
  4. Helfer in den Bereichen Medizin, Ernährung und humanitäre Hilfe
  5. Besatzungen für den Transport
  6. Menschen, deren Reisen mit wesentlicher Arbeit für nationale strategische Projekte wie Infrastruktur oder Bau verbunden sind

Es gelten folgende Voraussetzungen für Ausnahmen :

  • Gesundheitszeugnis (in englischer Sprache), ausgestellt von der Gesundheitsbehörde Ihrer Gemeinde.
  • Ausländer müssen sich vor der Einreise 14 Tage in Gebieten aufgehalten haben, die nicht vom Corona-Ausbruch betroffen sind (Einwanderung - Stempel oder Bordkarte als Nachweis vorlegen).
  • Bereitschaftserklärung für 14 Tage Quarantäne in Einrichtungen der indonesischen Regierung.

FAQ: Zur Einwanderungspolitik während Covid-19

Letzte Aktualisierung am Dienstag, 14. April 2020, 16:00 WIB

 

14. April 2020 - Die Generaldirektion Einwanderung Indonesien hat als Reaktion auf den Ausbruch von Covid-19 viele neue Richtlinien veröffentlicht. Alle ausländischen Besucher die sich derzeit auf Bali aufhalten, dürfen vorübergehend das indonesische Hoheitsgebiet betreten und durchqueren, auch wenn das Visum ausgelaufen ist. Der Antrag auf ein indonesisches Visum bei der indonesischen Botschaft oder den indonesischen Konsulaten ist vorübergehend während der Geschäftszeiten geschlossen und nur für die Beantragung eines diplomatischen Visums, eines offiziellen Visums / eines Dienstvisums oder für eine Person offen, die in Indonesien für nationale strategische Projekte wesentliche Arbeiten ausführt.

 

Diese Reisebeschränkung gilt nicht für 

  • Kinder mit doppelter Staatsbürgerschaft mit einem ausländischen Pass, die als indonesische  Staatsbürgerin im Einwanderung System registriert sind;
  • Inhaber einer befristeten Aufenthaltserlaubnis und einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis   (ständige Einwohner / KITAS und KITAP) mit einer gültigen mehrfachen Wiedereinreisegenehmigung.
  • Inhaber eines Diplomatenvisums und eines Beamten- / Dienstvisums,
  • Inhaber einer diplomatischen Aufenthaltserlaubnis und einer offiziellen Aufenthaltserlaubnis.
  • Personen, die mit medizinischen Dienstleistungen und Lieferungen beschäftigt sind (humanitäre Hilfe),
  • Fluglinien- und Seebesatzungen einschließlich Landtransporte.
  • Personen, deren Reisen mit wesentlichen Arbeiten für NATIONALE STRATEGISCHE PROJEKTE wie Infrastruktur oder Bau mit Genehmigung des Generaldirektors für Einwanderung verbunden sind.

 

Alle ausländischen Besucher (wie oben angegeben), die in Indonesien ankommen, müssen:

 

1.     Halten Sie ein von Gesundheitsbehörden aus ihren Heimatländern ausgestelltes Gesundheitszeugnis oder ein ärztliches Attest über die Flugtauglichkeit.

2.  Durchführung einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne in bestimmten Einrichtungen, die von der indonesischen Regierung durchgeführt werden, oder Selbstquarantäne unter Aufsicht der indonesischen Gesundheitsbehörde.

3.  in den letzten 14 Tagen ohne bestätigte Fälle von COVID-19 in eine Region / ein Land gereist sind oder dort waren oder diese durchquert haben, mit einer Bordkarte oder eingehenden Tickets versehen. Wenn es noch viele Länder gibt, die noch nicht frei von COVID-19 sind, muss der Besucher die Anforderungen in Nummer 1 und 2 oben erfüllen.

 

Die Aufenthaltserlaubnis wird auch automatisch für diejenigen erteilt, die auf Bali oder in anderen Gebieten Indonesiens gestrandet sind. Wir haben jedoch viele E-Mails zu diesem speziellen Thema erhalten. Die Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in diesen FAQ zu Einwanderungsbestimmungen als Antwort auf COVID-19 unten.



Diese Seite empfehlen